Stadt-/Kreiselternräte in Niedersachsen

Zusammenarbeit mit den Kreis- und Stadtelternräten

Die Zusammenarbeit und der Austausch mit den Kreis- und Stadtelternräten (KER/StER) ist für den Landeselternrat ein wichtige Säule seiner Arbeit. Dabei werden die KER/StER nicht nur über die gemeinsamen Veranstaltungen zweimal im Jahr eingebunden. Über die Geschäftsstelle werden alle Vorsitzenden über die Beschlüsse, Stellungnahmen und Pressemitteilungen des Landeselternrates ebenso informiert wie über Stellungnahmen vom Kultusministerium, von Verbänden oder Parteien, wenn der Landeselternrat davon Kenntnis erhält. Außerdem erhalten die Vorsitzenden seit 2009 sämtliche Gesetzesänderungen, Erlass- oder Verordnungsentwürfe oder Kerncurricula zur Kenntnis, die der Landeselternrat und seine Ausschüsse beraten. Die KER/StER werden gebeten, sich zu den Vorlagen zu äußern, damit der Landeselternrat diese Rückmeldungen in seine eigene Entscheidungsfindung mit einbeziehen kann.

Dem Landeselternrat als Interessenvertretung aller Erziehungsberechtigten in Niedersachsen ist an einem konstruktiven und intensiven Miteinander mit allen Elterngremien im Lande Niedersachsen gelegen. Wir sind offen für Anregungen und Vorschläge und eine gute Zusammenarbeit mit den KER/StER ist äußerst wichtig.

Liste der Kreis- und Stadtelternräte

kf = kreisfrei = Stadtelternräte der kreisfreien Städte

(ohne Gewähr für die Richtigkeit, da dem LER Änderungen oft nicht vom Amtsvorgänger/Amtsnachfolger mitgeteilt werden!)

» Bezirk der Regionalabteilung Braunschweig
» Bezirk der Regionalabteilung Hannover
» Bezirk der Regionalabteilung Lüneburg
» Bezirk der Regionalabteilung Osnabrück

 


Landeselternrat@mk.niedersachsen.de Impressum Druckversion dieser Seite